Unser zu Hause

Die Narrenfreunde Weilheim e.V. sind, wie schon der Name sagt, in Weilheim, einem Stadtteil der Universitätsstadt Tübingen, zu Hause.

1991 feierten die Bewohner Weilheims das 900 jährige Bestehen des Ortes, allerdings geht man davon aus dass Weilheim reichlich älter ist. Weilheim hat heute ca. 1500 Einwohner.

Da wir kein eigenes Narrenheim haben, sind wir an einigen Standorten im Flegga beheimatet.

 

Unsere Feste, wie zum Beispiel das Oktoberfest, die Kinderfasnet, sowie unsere alle 2 Jahre stattfindenden Abendveranstaltungen finden immer in und um die Rammerthalle Weilheim herum statt.

Am Fasnetsfreitag besuchen wir die Kinder des Kindergartens und der Grundschule, um ihnen die Masken und Häs zu zeigen, die Geschichten unserer Figuren zu erzählen und mit ihnen zu Feiern.

Das Rathaus bietet uns in vielen Situationen ein zu Hause.

Zum einen befinden sich dort Räumlichkeiten zur Lagerung unserer „Vereinsschätze“, andererseits finden wir hier Unterschlupf für unsere Sitzungen. Im Erdgeschoss befindet sich der Jugendclub „Das Schlupfloch“ welches uns zum Beispiel beim Häsabstauben, Narrenbaumstellen und an der Straßenfasnet nach dem Rathaussturm am Fasnetsfreitag bewirtet.

 

 

News

FASNET 2018- Herzlich Willkommen auf unserer Seite!!! Besucht uns doch am 09.02.2018 ab 15 Uhr in der Rammerthalle bei unserer Kinderfasnet und gleich im Anschluß um 18 Uhr zum Rathaussturm mit Straßenfasnet im Schlupfloch und der Pinselstube....Rammi-Rammo